CSR - BMTEC

1200 M2 MASCHINEN

ISO 9001:2015

DEUTSCHLAND & BENELUX

VOM ENTWURF BIS ZUR PRODUKTION

CSR

CSR steht für Corporate Social Responsibility, zu Deutsch ‚Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung‘. Auch BMTEC-Laserschneiden setzt sich hierfür ein. Wir finden nämlich, dass man den Unterschied macht, indem man bei sich selbst beginnt. Wie wir das tun, lesen Sie auf dieser Seite über CSR.

Was ist CSR 320

Was ist CSR eigentlich? Bei CSR geht es um den bewussten Umgang mit unter anderem der Umwelt und mit Menschen. Es wird auch zusammengefasst als die drei P’s: People, Planet und Profit.

Bei People geht es um den bewussten und guten Umgang mit Menschen. Indem man zum Beispiel ein angenehmes Arbeitsumfeld für Mitarbeiter schafft. Oder indem man die Arbeitsbedingungen bei zum Beispiel Lieferanten im Auge hat.

Bei Planet geht es um den bewussten Umgang mit der Erde, mit der Umwelt. Dies können Unternehmen tun, indem sie zum Beispiel recyceln und nicht mehr Rohstoffe verbrauchen als nötig sind. Oder indem sie Solarpaneele verwenden.

Bei Profit geht es um das Schaffen von ökonomischem Wert. Unternehmen müssen Gewinne erzielen oder kostendeckend sein, um weiterhin zu bestehen. Wenn sie dies nicht sind, können sie die anderen P’s nicht ausführen.

BMTEC-Laserschneiden ist sich der Bedeutung der 3 P’s bewusst. Wir halten CSR hoch. Im folgenden Absatz erklären wir Ihnen gerne, wie wir CSR in unserer täglichen Betriebsführung anwenden.

Nachhaltig unternehmen BMTEC-Laserschneiden

Woraus wird ersichtlich, dass wir nachhaltig unternehmerisch handeln? Das berichten wir Ihnen anhand der drei P’s:

People: BMTEC-Laserschneiden macht sich stark für Menschen, die weniger Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben. Im Zielgruppenregister stehen alle Menschen, die unter die Inklusion fallen. Sie können durch eine langwierige Krankheit oder Handicap nicht den Mindestlohn verdienen. Wir finden es wichtig, dass jeder die Chance erhält, zu arbeiten. Darum haben wir Menschen angenommen, die im Zielgruppenregister stehen.

Planet: Wir müssen sparsam auf unserem Planeten sein. Dessen werden sich immer mehr Menschen bewusst. BMTEC-Laserschneiden trägt hierzu bei, indem es Abfall und Restmaterial trennt. Bevor wir laserschneiden, lassen wir den Computer berechnen, wie wir so wenig Materialverlust wie möglich haben. Dies spart Geld und vermeidet Verschwendung. Anschließend trennen wir den Abfall. Wenn man Kunststoffe nicht trennt, ist das Recyceln nicht möglich. Darum haben wir für jede Sorte Kunststoff einen eigenen Behälter. Darin bewahren wir das Restmaterial auf, damit es recycelt werden kann.

Profit: BMTEC-Laserschneiden kann verschiedene Kunststoffe laserschneiden, lasermarkieren und/oder lasergravieren. Diese Produkte liefern wir hauptsächlich an Unternehmen in beispielsweise der Automobilindustrie und im Maschinenbau. Wir haben schon viele Lösungen für Probleme bieten können, auf die Unternehmen stießen. Zum Beispiel für Honeywell, sie stießen schon 15 Jahre lang auf ein Problem: es lag Staub auf ihren Filtern. Wir hatten die Lösung und liefern jetzt staubfreie Filter an Honeywell. Durch diese Lösungen helfen wir anderen Unternehmen, verbesserte Produkte auf den Markt zu bringen. Inzwischen erhalten wir so viele Aufträge, dass wir inzwischen einen Maschinenpark von 1200 qm mit 6 Lasermaschinen haben.

BMTEC-Laserschneiden strebt immer danach, eine gute Balance zwischen People, Planet und Profit zu finden. So tragen wir unseren Teil zu einem nachhaltigen Unternehmertum bei.